Sound Decisions – Wie Hunde mit einer lauten menschlichen Welt zurechtkommen – mit Eileen Anderson (US)

Sound Decisions -  Wie Hunde mit einer lauten menschlichen Welt zurechtkommen - mit Eileen Anderson (US)

Sound Decisions – Wie Hunde mit einer lauten menschlichen Welt zurechtkommen – mit Eileen Anderson (US)

Wann

4. Juni 2024    
19:00 - 21:00

Buchungen

Buchungen geschlossen

Veranstaltungstyp

Sound Decisions

Wie Hunde mit einer lauten menschlichen Welt zurechtkommt

04.06.2024 – 19 bis ca. 21.00 Uhr – mit Übersetzung

EXKLUSIV FÜR IBH-MITGLIEDER

Es gibt heute viele Produkte und Methoden auf dem Markt, die (angeblich) helfen sollen, unsere Hunde vor unangenehmen Geräuschen zu schützen. Es gibt sogar einige die behaupten, Geräuschphobien zu “heilen”. Wie können wir diese Behauptungen beurteilen?

Eileen Anderson, die einen Abschluss in Musik und Ingenieurwissenschaften (Akustik) hat, bringt ihr einzigartiges Fachwissen in dieses Webinar ein. Sie wird die Grundlagen der Klangphysik erläutern, die in der Hundetrainingsgemeinschaft so nicht bekannt sind – uns aber Aufschluss geben,  wie wir unseren Hunden am besten helfen können. Sie wird uns auch erklären, was die Wissenschaft darüber sagt, wie wir unsere Hunde am besten vor Geräuschen schützen können. Sei es durch Barrieren, Maskierung oder Musik. Sie wird auch auf die besonderen Herausforderungen bei der Durchführung von Desensibilisierung und Gegenkonditionierung (DS/CC) mit Geräuschen eingehen. Sie wird eine kurze Fallstudie ihres klinisch geräuschphobischen Hundes Zani vorstellen. Eileen beschränkt sich dabei ausschließlich auf die akustische (und musikalische) Seite.

Auch stabile Hunde können durch plötzliche oder störende Geräusche belästigt werden. In diesem Webinar erhalten Sie Informationen, die Sie kennen müssen, wenn Sie einem Hund helfen wollen, mit unheimlichen oder unangenehmen Geräuschen umzugehen. Nehmen Sie teil und erfahren Sie, was die Wissenschaft über Hunde und die Bewältigung einer lauten menschlichen Welt sagt.

Eileen Anderson

… (she/her) schreibt über ihr Leben mit Hunden und konzentriert sich dabei auf das Training mit positiver Verstärkung. Ihr Buch über kognitive Dysfunktion bei Hunden, Remember Me? Loving and Caring for a Dog with Canine Cognitive Dysfunction (Liebe und Pflege eines Hundes mit kognitiver Dysfunktion), wurde 2017 mit dem Maxwell Award der Dog Writers Association of America ausgezeichnet. Ihr bekannter Blog Eileenanddogs wurde auf Freshly Pressed von WordPress.com vorgestellt und gewann 2014 die Auszeichnung “The Academy Applauds” von der Academy for Dog Trainers.

Sie hat für Clean Run, Whole Dog Journal, das IAABC Journal und BARKS from the Guild geschrieben. Ihre Artikel, Trainingsvideos und Fotos zur Körpersprache von Hunden wurden weltweit in Lehrpläne aufgenommen. Sie hat ein achtwöchiges, zweimal jährlich stattfindendes Schreib-Mentoring durch die International Association of Animal Behavior Consultants. Sie arbeitet auch als freiberufliche Redakteurin und Mentorin für Autoren.

Eileen hat beruflich als akademische Lektorin, Orchester- und Ensemblemusikerin, Netzwerk- und Datenbankadministratorin, Mathematiklehrerin an einer Hochschule, Buchhalterin, Verfasserin von Zuschüssen, Sozialarbeiterin und Ausbilderin für Computerkenntnisse im akademischen und beruflichen Umfeld gearbeitet. Sie hat ein langjähriges Interesse daran, Frauen, Menschen mit eingeschränkten Lese- und Schreibfähigkeiten und anderen unterversorgten Bevölkerungsgruppen den Zugang zur Technologie zu ermöglichen.

Sie hat einen Bachelor- und Master-Abschluss in Musik (Cembalo) und einen Master-Abschluss in Ingenieurwissenschaften (Akustik). Im Rahmen ihres Masterstudiums der Ingenieurwissenschaften forschte sie im Bereich der aktiven Lärmbekämpfung, und die Arbeit im Zusammenhang mit ihrer Abschlussarbeit wurde in einer von Fachleuten begutachteten Zeitschrift veröffentlicht. Vor kurzem hat sie ihr Fachwissen über Musik, Klang und Akustik in die Welt des Hundetrainings und -verhaltens eingebracht. Eileen bewertet die Behauptungen von Schallschutzprodukten und schreibt pädagogische Artikel über die Physik des Schalls im Zusammenhang mit Hunden. Sie arbeitet als Beraterin für Hundeverhaltensexperten und kann dabei helfen, akustische Auslöser für Hunde zu identifizieren und die akustische Umgebung zu managen.

Eileen war die Hüterin eines geliebten, klinisch geräuschphobischen Hundes und weiß aus erster Hand, wie herzzerreißend dieser Zustand sein kann.

Buchungen

Tickets

Du musst dich anmelden oder registrieren, um eine Buchung vorzunehmen zu können.